Familienentlastender Dienst
Unsere Leistungen auf einen Blick

Sie benötigen eine vertrauensvolle und kompetente Fachkraft, welche diverse Tätigkeiten im Haushalt verrichtet, die man bisher entweder selbst erledigen konnte oder innerhalb der Familie abgesichert hat? Unser familienentlastender Dienst bietet Unterstützung und Hilfe bei allen anfallenden hauswirtschaftlichen Tätigkeiten und Verrichtungen im Alltag.

Als Hauswirtschaftshilfe bzw. familienentlastender Dienst bieten wir:

  • Unterstützung von Familien in den Bereichen Betreuung, Pflege, Versorgung, Erziehung
  • Unterstützung von Angehörigen bei der Versorgung von alten, kranken oder behinderten Menschen zu Hause oder in einer Einrichtung
  • Entlastung der Familie durch stundenweise Betreuung und Pflege bei Abwesenheit oder Ausfall der Angehörigen/Pflegeperson
  • individuelle Freizeitbetreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Hilfe bei der Orientierung nach außen, bei der Persönlichkeitsentwicklung und Verselbständigung
  • Ermöglichen von Freizeit oder Auszeit für pflegende/betreuende Angehörige

Wir orientieren uns an den wirklichen Alltagsbedürfnissen der Familien.

Unterstützung in Form von Haushaltshilfe

Diese Form der Unterstützung durch den familienentlastenden Dienst wird benötigt:

  • vorübergehend oder dauerhaft
  • altersbedingt
  • aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung

Doch nicht nur Tätigkeiten der klassischen Haushaltsführung müssen dann häufig erledigt werden, sondern auch die Versorgung und Betreuung von im Haushalt lebenden Kindern (Säuglinge, Kleinkinder, behinderte Kinder).

Fallen Mutter oder Vater als Hauptverantwortlicher der Haushaltsführung (z. B. aufgrund eines gebrochenen Beins) aus, müssen neben den alltäglichen Handreichungen und Verrichtungen auch die Kinder mit versorgt werden. Nicht jeder überlässt diese wichtige und sensible Aufgabe gern einer ungeübten Kraft. Wir bieten Unterstützung und Betreuung mit den erforderlichen Kenntnissen in:

  • Haushaltsführung
  • altersgerechte Kinderversorgung
  • Kinderbetreuung und -pflege

Zuverlässigkeit, fachliche Kompetenz, Diskretion und Einfühlungsvermögen sind für uns selbstverständlich.

Situationen, in denen der familienentlastende Dienst/Haushaltshilfen nötig sein können

  • eigene starke berufliche oder familiäre Beanspruchung (z. B. Schichtdienst, Pendlertätigkeit/Auswärtstätigkeit eines Familienmitgliedes, Mehrlingsgeburten etc.)
  • Versorgung eines Angehörigen (z. B. bei der Betreuung alter, kranker oder behinderter Familienmitglieder, bei der Versorgung Demenzkranker)
  • dauerhafte oder vorübergehende Beeinträchtigung von Bewegung oder Gesundheit und gleichzeitiger Versorgung von Kleinkindern oder behinderten Kindern in der Familie (z. B. bei einer plötzlichen [schweren] Erkrankung der Mutter/des Vaters, bei Behinderung oder Bewegungseinschränkung durch Unfall der Mutter/des Vaters, Risikoschwangerschaft)
  • Ausfall oder Wegfall der Betreuungsperson, eines Familienmitgliedes oder des Haushaltsvorstandes (z. B. bei Kur, Reha, Krankenhausaufenthalt von Mutter/Vater/Betreuungsperson/Familienmitglied
  • im Alter oder bei altersbedingten Mobilitätseinschränkungen (z. B. wenn die Angehörigen nicht in der Nähe wohnen oder der Betroffene keine Angehörigen hat [alleinstehend], bei schweren oder anstrengenden Verrichtungen, wenn kein Fahrzeug zur Verfügung steht oder der Betroffene nicht mehr selbst fährt; Hilfe beim Einkauf, Fahrten zum Arzt, Gardinen aufhängen, Erledigung der Hausordnung etc.)

Sie haben eine Frage zu unseren Leistungen?
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.