Spezialisierung und Besonderheiten
als Partner in der mobilen Heilerziehungspflege

  • Betreuung und Förderung Demenzkranker
  • spezielle Fachkenntnisse auf dem Gebiet von Suchterkrankungen (vor allem Alkoholismus und Drogenabhängigkeit)
  • spezielle Fachkenntnisse bei den Krankheitsbildern Corea Hunthington, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew
  • spezielle Fachkenntnisse in der Behindertenpädagogik und bei den Behinderungsbildern Rett-Syndrom, Langdon Down, frühkindliche Hirnschäden/infantile Cerebralparese
  • spezielle Kenntnisse bei den psychischen/psychiatrischen Erkrankungen Borderline-Störung, Schizophrenie, ADS, ADHS, Autismus